Unser Angebot für Kommunen

Initialberatung
Die Planung Erneuerbarer-Energie-Anlagen wirft bei allen Beteiligten eine Reihe unterschiedlicher Fragen auf. Neben Aspekten der Umwelt sind dies rechtliche, technische und finanzielle Fragen, aber auch Fragen der gesellschaftlichen Akzeptanz eines Vorhabens. Die Mitarbeiter des EnergieDialog.NRW erörtern gemeinsam mit Ihnen intensiv, wie der Ausbau der erneuerbaren Energien vor Ort konkret ausgestaltet werden sollte und was es dabei zu beachten und zu vermeiden gilt. Eine solche Initialberatung vor Ort gehört zu unseren zentralen Aufgaben.

Lokale Infomesse
Informationsveranstaltungen zu Windenergieprojekten mit vielen Besuchern bieten oft nicht genügend Zeit, um alle Fragen der Bürger zum Projekt zu beantworten. Dann bleiben einige Personen allein mit ihren Fragen zurück. Um dem entgegenzuwirken, unterstützt und berät der EnergieDialog.NRW Kommunen bei der Durchführung lokaler Infomessen. Auf einer solchen Veranstaltung erhalten die Bürger die Möglichkeit, sich an verschiedenen Ständen gemäß ihrem individuellen Interesse und Vorwissen zum geplanten Projekt zu informieren. Neben der EnergieAgentur.NRW und der Kommune können Projektentwickler, Anlagenbetreiber sowie Gutachter- und Planungsbüros oder Natur-und Artenschutzverbände den Bürgern Auskunft zum konkreten Ausbauprojekt oder zur Windenergie allgemein geben. Eine lokale Infomesse bietet den Besuchern zudem den Vorteil, sämtliche Fragen in einem persönlichen Gespräch zu klären.

Sie möchten in Ihrer Gemeinde eine Infomesse durchführen? Bitte sprechen Sie uns an!

Kommunaler Austausch Windenergie
Beim kommunalen Austausch Windenergie kommen Gemeinden einer Region zusammen, um sich zu vernetzen und gemeinsam Fragen und Herausforderungen rund um die Windenergie zu diskutieren. Der EnergieDialog.NRW organisiert und moderiert dieses Veranstaltungsformat. Zur Vorbereitung der Veranstaltung fragen wir die Teilnehmer nach Themen und Fragestellungen, die sie besprechen möchten. Diese werden dann geclustert und aufgearbeitet. Das Team des EnergieDialog.NRW sorgt für den erforderlichen fachlichen Input. Der kommunale Austausch richtet sich ausschließlich an Mitarbeiter der Verwaltung.

Sie wünschen sich einen kommunalen Austausch in Ihrer Region? Bitte sprechen Sie uns an!

Vorträge
Ob Erneuerbare-Energien-Gesetz, Artenschutz oder andere relevante Fragestellungen – der EnergieDialog.NRW steht Ihnen für Fachvorträge rund um das Thema erneuerbare Energien zur Verfügung. Wir stimmen die Inhalte gerne mit Ihnen gemeinsam auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anliegen ab.

Methodensammlung für die Energiewende
Unsere Reihe Methodensammlung für die Energiewende stellt ausgewählte Methoden und Formate aus der Beteiligungspraxis vor, die sich bei Fragestellungen rund um die Energiewende vor Ort eignen. Die einzelnen Formate werden mit Praxisbeispielen illustriert. Die Beiträge informieren über die Kosten, den Zeitrahmen und die Zielgruppe eines Formates. Neben der genauen Durchführung werden außerdem Hintergründe zu einer Methode erläutert sowie Tipps zur praktischen Umsetzung gegeben.

Zu unserer Methodensammlung gelangen Sie hier.

Verzeichnis mit Anbietern von Maßnahmen der Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung
Unser Verzeichnis mit Anbietern von Maßnahmen im Bereich der Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung dient der Orientierung, welche Unternehmen und Organisationen Sie bei der Planung und Umsetzung eines Verfahrens zur Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung bei Projekten der Energiewende unterstützen können. Jedes Beteiligungsverfahren erfordert unterschiedliche Instrumente und Methoden. Daher führt das Verzeichnis Anbieter auf, die mit einem breiten Angebot verschiedener Maßnahmen und Techniken (on- und offline) aufwarten. Neben Informationen über die Leistungen der einzelnen Anbieter sind dort jeweils Hinweise zu den Kosten sowie Kontaktinformationen und eine Ansprechperson aufgeführt.

Das Verzeichnis finden Sie hier.

Vermittlung
Werden Erneuerbare-Energie-Anlagen geplant, genehmigt oder betrieben, kann es zu Auseinandersetzungen und Konflikten kommen. In solchen Fällen hilft häufig nur ein externer, neutraler Vermittler. Um Sie bei Konflikten zu unterstützen, bieten wir eine Erstberatung über verschiedene mögliche Formate: vom Klärungsgespräch in Form eines „Runden Tisches“ bis hin zu standardisierten Mediationsverfahren.

WindDialog.NRW – Projekträume
Auf unserer Online-Plattform WindDialog.NRW bieten wir Kommunen die Möglichkeit, die interessierte Öffentlichkeit in einem eigenen Projektraum über ihr Vorhaben zum Ausbau der Windenergie zu informieren. Wenn Sie für Ihr Windenergieprojekt einen solchen Projektraum eröffnen möchten, können Sie das Projekt dort kurz beschreiben, eine Kontaktperson angeben sowie den Stand der aktuellen Planung darstellen. Außerdem können Sie jede einzelne Aktivität des Planungs- und Genehmigungsprozesses chronologisch aufführen und wichtige Dokumente sowie weitere Informationen bereitstellen. Unsere Projekträume bieten einen idealen Ort, um Informationen über Ihr Vorhaben zu bündeln und allen Interessierten dauerhaft und jederzeit zugänglich zu machen. Sollten in Ihrem Projektraum dann allgemeine Fragen zur Windenergie aufkommen, übernimmt das Team des EnergieDialog.NRW die Beantwortung dieser Fragen für Sie.

Nutzen Sie unser Angebot des WindDialog.NRW, um die Öffentlichkeit über Ihr Projekt auf dem Laufenden zu halten!

Veranstaltungen zu aktuellen Themen
Der EnergieDialog.NRW organisiert Veranstaltungen zu verschiedenen aktuellen Themen der erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel einen Faktencheck zu Windenergie und Immobilienpreisen. Auf diesen Veranstaltungen bringen wir Fachleute aus Verwaltung und Wissenschaft zusammen, um sie über neueste Entwicklungen im Bereich erneuerbarer Energien zu informieren und mit ihnen über künftige Möglichkeiten in diesem Bereich ins Gespräch zu kommen.