Neuer Biogas-Newsletter für Behörden

19. Juni 2015 | Kira Crome

Biogas Newsletter Fachverband Biogas

Der neue Biogas-Newsletter informiert über aktuelle Themen, rechtliche Entwicklungen, Termine und Veröffentlichungen. Foto: Wilhelmine Wulff / PIXELIO

Mit einem neuen Fachinformationsangebot für Behörden berichtet der Fachverband Biogas ab sofort über verwaltungsrelevante Neuigkeiten rund um die Biogasnutzung. Der kostenlose Newsletter wird künftig viermal im Jahr erscheinen und stellt rechtlich relevante Informationen, Entscheidungen, Arbeitshilfen und Nachrichten aus der Branche zusammen.

„Mit dem Behörden-Newsletter wollen wir den fachlichen Austausch mit den Ämtern intensivieren“, erklärt Manuel Maciejczyk, Geschäftsführer des Fachverbandes Biogas e.V., der bundesweit Hersteller und Anlagenbauer sowie landwirtschaftliche und industrielle Biogasanlagenbetreiber vertritt. Der Newsletter sei auch auf ausdrücklichen Wunsch einiger Behördenvertreter entstanden, die sich regelmäßige Informationen zu biogasrelevanten Entscheidungen und Informationen gewünscht haben. „Da eine Mitgliedschaft im Fachverband Biogas für viele Behörden nicht zu realisieren ist, war der Informationsfluss teilweise schwierig“, sagt Maciejczyk. Mit dem neuen Fachinformationsangebot berichtet der Fachverband nun schnell und umfassend über aktuelle Themen, rechtliche Entwicklungen, Termine und Veröffentlichungen.

Die erste Ausgabe berichtet über neue Arbeitshilfen zum Thema Anlagensicherheit, die sich neben der Unterweisung für Fremdfirmen bei Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten auch mit den sicherheitsrelevanten Prüf- und Dokumentationspflichten und den Eckpunkten eines Notstromkonzeptes für Biogasanlagen befassen. Sämtliche Arbeitshilfen wurden an die neue Technische Regel TRGS 529 (Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas) sowie an die novellierten Betriebssicherheitsverordnung und Gefahrstoffverordnung (Inkrafttreten am 01.06.2015) angepasst. Ferner wird das Angebot des Schulungsverbunds Biogas vorgestellt, das bundesweit einheitliche Betreiberqualifikationen zur Anlagensicherheit von Biogasanlagen anbietet.

Der Newsletter ist kostenlos und kann unter behoerdennewsletter@biogas.org abonniert werden. Aus der umgekehrten Perspektive, aus Sicht der Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, bietet das Online-Biogas-Handbuch von der Umweltingenieurin Monika Agatz Fachinformationen und Erläuterungen zum Genehmigungsverfahren bis zur Betriebsüberwachung von Biogas-Anlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.