Factsheet – Windenergie und periodischer Schattenwurf

10. Januar 2018 | EnergieDialog.NRW


© EnergieAgentur.NRW

Ein zweiseitiges Factsheet des EnergieDialog.NRW informiert über den Schattenwurf, der von Windenergieanlagen ausgeht. Das Dokument soll allen Beteiligten als Hilfestellung für den Planungs- und Genehmigungsprozess von Windenergieprojekten dienen und Orientierung bieten.

Während eines Planungs- und Genehmigungsprozesses von Windenergieanlagen beschäftigen sich Gutachter und Genehmigungsbehörden mit den optischen Auswirkungen, die von den Anlagen ausgehen. Wenn sich die Rotorblätter drehen, entsteht neben dem Schatten des Turms einer Windenergieanlage auch ein beweglicher Schattenwurf. Immer wieder befürchten Anwohner, dieser Schattenwurf könne zur Belästigung für sie werden. Doch welche Faktoren beeinflussen das Ausmaß dieses periodischen Schattenwurfs, wie viel Beschattung durch Windenergieanlagen ist überhaupt zulässig und wie werden Anwohner vor unzulässigem Schattenwurf geschützt? Diesen Fragen geht das Factsheet nach. Das Dokument soll mit seinen Informationen allen Beteiligten als Hilfestellung für den Planungs- und Genehmigungsprozess von Windenergieanlagen dienen und Orientierung bieten.

Das Factsheet können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.