Dokumentation: Windenergie und Immobilienpreise

7. Juli 2017 | Verena Busse

Windenergieanlagen in der Nähe von Alsleben

Windenergieanlagen in der Nähe von Alsleben

Beim Ausbau der Windenergie treibt die Bürger immer wieder um, wie sich der Bau und Betrieb von Windenergieanlagen auf den Wert ihrer Grundstücke und Immobilien auswirkt. Um diese Frage zu erörtern, hat die EnergieAgentur.NRW Experten aus Immobilienwirtschaft, Recht und anderen relevanten Bereichen zu einem Faktencheck geladen. Die Ergebnisse der Veranstaltung veröffentlicht die EnergieAgentur.NRW nun in einem Dokument.

Der dezentrale Ausbau der Windenergie verändert das Lebensumfeld der Menschen. Neben den unmittelbar erfahrbaren Auswirkungen, wie Schall und Schattenwurf, beschäftigen sich die Anwohner auch damit, ob nahegelegene Windenergieanlagen den Wert ihrer Immobilien verändern. Wie bei jedem anderen käuflichen Gut hängt auch der Preis eines Grundstücks oder einer Immobilie von Angebot und Nachfrage am Markt ab. Angebot und Nachfrage werden wiederum durch verschiedene Faktoren geprägt, die sich untereinander gegenseitig beeinflussen. Durch diese vielen verschiedenen Einflussfaktoren sowie ihre Wechselwirkungen lässt sich der tatsächliche Kaufpreis eines Grundstücks oder einer Immobilie nur äußerst schwer vorhersagen.

Die Ergebnisse bisheriger Gutachten und Studien, die einem Zusammenhang zwischen dem Ausbau der Windenergie und der Entwicklung von Grundstücks- und Immobilienpreisen nachgehen, legen nahe, dass ein unmittelbarer Effekt der Windenergienutzung auf diese Werte nur schwer nachweisbar ist.
All diese und auch in diesem Zusammenhang geltenden rechtlichen Aspekte werden in der Dokumentation zur Veranstaltung Faktencheck Windenergie und Immobilienpreise aufgearbeitet. Des Weiteren gibt es auch eine Kurzfassung in Form eines Factsheets zu diesem Thema.

Die Dokumentation finden Sie hier.
Die Kurzfassung, das Factsheet, können Sie hier herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.